Fotos für Business und Bewerbungen


"Zu einer vollständigen Bewerbung gehört ein professionelles Foto!"


Man hat es schon lange vermutet, und Studien haben es bewiesen: Schlechte Bewerbungsfotos sind Karrierekiller. Rund 50% der Bewerbungen mit schlechtem Bild werden von Anfang an aussortiert!

In Sekundenbruchteilen wird entschieden. Es ist der erste Eindruck, der zählt.

 

Jedes Bewerbungsbild hat eine ganz bestimmte Aussage. Der Gesichtsausdruck muss stimmen.

Die Kleidung. Das Styling. Und das Licht. Langweiliges Automatenfoto? Zerzauste Haare? Glänzende Haut?

Spiegelung auf der Brille? Ab damit in den Papierkorb! Verlassen Sie sich auf unsere Erfahrung!



Standart Aufnahmeserie ( einfache Serie)

Jedes Bewerbungsbild hat eine ganz bestimmte Aussage. Der Gesichtsausdruck muss stimmen.

Die Kleidung. Das Styling. Und das Licht. Langweiliges Automatenfoto? Zerzauste Haare? Glänzende Haut?

Spiegelung auf der Brille? Ab damit in den Papierkorb! Verlassen Sie sich auf unsere Erfahrung!


Fr. 32.– Ihr ausgewähltes Bild als Set bestehend aus 6 Abzügen 5x7cm + 1 Abzug 13x18cm

Fr. 16.– jedes weitere Set vom selben Bild

Fr. 39.– Ihr ausgewähltes Bild bearbeitet in digitaler Form  (inkl.Verwendungsrecht) hochauflösend

Fr. 18.– zusätzlich das Bild digital bearbeitet und hochauflösend (inkl. Verwendungsrecht)

Fr. 50.--Ihr ausgewähltes Set und in digitaler Form zusammen.


Grosse Aufnahmeserie (Business-Serie)

(nur mit Terminvereinbarung)

Dieses Angebot eignet sich für jeden, der sich gerne Zeit nehmen möchte für professionelle und schöne Fotos von sich. Ganz gleich, ob Sie für Ihre Bewerbung oder die Homepage brauchen, bei dieser Aufnahmeserie bekommen Sie eine breite Auswahl an Portraitfotos, wovon Sie jederzeit profitieren können.


Fr. 65.– Aufnahmeserie inkl. 8 Bilder (unbearbeitet und geschützt) zur Auswahl per Mail

Fr. 18.– pro Bildbestellung digital bearbeitet und hochauflösend (inkl. Verwendungsrecht)

Fr. 20.– Set mit 6 Abzügen 5x7cm + 1 Abzug 13x18cm vom selben Bild

Fr. 16.– jedes weitere Set vom selben Bild


Angepasste Aufnahmeserie

Für Kaderpositionen ist selbstverständlich ein entsprechend businessmässiger Look angesagt: relativ strenges Styling, klassischer dunkler Blazer bzw. Sakko und Krawatte. Für Berufe, in denen es auf Kommunikationsfähigkeit und Empathie ankommt, dürfen es auch einmal helle Farben sein. Werber dürfen sich lockerer inszenieren als Versicherungsanalysten. Und Handwerker dürfen die Krawatte auch mal weglassen.

 

Was in keinem Fall geht: zu viel Haut. Ärmellose Shirts. Knallige Farben. Dicke Schals. Aufdringlicher Schmuck. Im Endeffekt geht es nur um eines: sympathische Wirkung zu entfalten.